Flyer oder doch nicht Flyer?

FlyerIn den siebziger und achtziger Jahren hatte der Flyer im wesentlichen einen politischen Anstrich. Damals unter dem Begriff Flugblatt bekannt, ging es hauptsächlich darum, politische Aussagen, Botschaften und Forderungen zu verbreiten. Heute hat der Flyer ganz andere Bedeutungen. In den meisten Fällen wird er als Werbemittel genutzt. Ob für politische oder für konsumbezogene Werbung, eines hat den Flyer jedoch immer schon ausgezeichnet: Er war und ist ausgesprochen günstig in der Herstellung und bietet viele Möglichkeiten, gezielt bestimmte Personengruppen anzusprechen. So gesehen kann jeder vom Flyer profitieren. Auch Sie!

Sensationen, Wunder, Weltunterränge – alles auf dem Flyer

Im 15. Jahrhundert waren Flugblätter wahre Kunstwerke. Stilvoll gestaltete Holzschnitt-Technik führte dazu, dass Flyer damals nicht nur etwas waren, das man in die Hand nahm und wieder zur Seite legte. Große Illustrationen wurden nicht selten an Wänden, Truhen oder Schränken aufgehängt, um damit zu prahlen. Dabei waren die Themen der Flyer von damals ähnlich zahlreich wie die Motive, die verwendet wurden. Häufig ging es um Wunder, um Seelenheilung, um Gottesfragen oder auch die Ankündigung des Weltunterganges. Es dauerte nicht lange, bis sich auch das Militär für den Nutzen des Flugblattes entschied. Und so wurde der Flyer ein Ausdrucksmittel für viele verschiedene Menschen und Ziele. Eine besondere Rolle nahm der Flyer auch als Möglichkeit der politischen Aussage in humorvoller Art und Weise ein. Karikaturisten konnten das Flugblatt nutzen, um die herrschende politische Klasse „durch den Kakao zu ziehen“.
So hatten Flugblätter bis zu einem gewissen Zeitpunkt in der Hauptsache Unterhaltungscharakter. Doch das änderte sich zu der Zeit der Reformation. In dieser Epoche ging es in der Regel um die Vermittlung von Informationen. Das Flugblatt mauserte sich zu einem Medium, das dazu geeignet war, Hintergrundinformationen zu liefern und seriöse Inhalte zu vermitteln.
Das 20. Jahrhundert neigte dann doch eher wieder dem 15. Jahrhundert. Und so hat es sich auch bis heute nicht verändert. Der Flyer hat Unterhaltungscharakter, er dient der Werbung und der Ankündigung von Veranstaltungen oder besonderen Aktionen. Warum der Flyer auch für Sie so unglaublich nützlich ist, erfahren Sie jetzt. Die Geschichtsstunde ist hiermit beendet.

Sensationen, Wunder, Sonderangebote

Es mag interessant sein, durch welche geschichtlichen Epochen es der Flyer geschafft hat, sich immer wieder in neue Gewänder zu kleiden und immer neue Aufgaben zu erfüllen. Die Geschichte des Flugblattes zu verfolgen, ist wirklich eine Empfehlung wert,. Aber Sie wollen natürlich auch wissen, wie der Flyer Ihnen denn eigentlich dienen kann. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum das so ist. Einer ist natürlich zunächst einmal die Tatsache, dass Flyer in sehr kurzen Zeiten hergestellt werden können. Sie können also bei Bedarf innerhalb weniger Tage einen optisch ansprechenden Flyer herstellen lassen. Mit anderen Worten: Kurzfristige Aktionen Ihrerseits können mit einem Flyer angemessen angekündigt werden.
Der gleiche Vorteil, der schon den Menschen in der Reformationszeit zugutekam, wird auch Ihnen helfen können. Denn Sie können den Flyer nicht nur punktgenau herstellen lassen, Sie können ihn darüber hinaus auch gezielt nur dort verteilen oder verteilen lassen, wo er die gewünschte Zielgruppe erreicht. Das ist ein Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist, denn Werbung mit geringen Streuverlusten ist mit Abstand die beste Werbung.

Win-win durch Flyer

Natürlich haben nicht nur Sie Vorteile vom Flyer und seiner schnellen und kostengünstigen Produktion. Auch die Kunden profitieren von einem Flyer. Heutzutage muss Information nicht nur schnell zugänglich sein, sie muss darüber hinaus auch schnell verarbeitet werden können. Die Menschen wollen nicht unbedingt komplexe Inhalte. Sie wollen klare Aussagen und eindeutige Informationen. Auf einem Flyer finden sie genau das. Zum einen bietet ein Flyer nicht genug Platz für umfassende Informationen. Zum anderen ist es auch nicht Sinn der Sache. Wenn Sie mit Ihrem Flyer die Aufmerksamkeit ihrer Kunden wecken können, hat der Flyer alles erreicht, was er erreichen sollte. Und wenn es tatsächlich darum geht, weiterführende und tiefer gehende Informationen zu bekommen, bieten Sie dem Kunden schließlich noch genügend andere Möglichkeiten. Der Flyer ist dafür ein wunderbarer Einstieg.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.