Green-Line-Edition startet. 100% PVC-freie Sign-Marketing Artikel

,

Green-Line Edition SiegelNormalerweise sollte man beim Überbringen einer guten Nachricht nicht mit einer schlechten beginnen. Wir machen es trotzdem. Wir machen es, weil es uns ein Anliegen ist, Ihnen nahezubringen, warum wir tun, was wir tun. Die schlechte Nachricht lautet also: PVC gibt es fast überall, und es ist giftig! Doch die gute Nachricht wollen wir gleich hinzufügen: Wir verzichten auf den Einsatz von PVC! Mit unserer neuen und einzigartigen Green-Line-Edition können Sie sich hinsichtlich zweierlei Dinge sicher sein. Erstens bekommen Sie bei uns die gewohnte Qualität, wenn Sie Werbeplanen oder Displays bestellen. Und zweitens tun Sie der Umwelt dabei auch noch etwas Gutes.

Was jeder weiß und doch nicht weiß

Es ist alles andere als eine neue Aussage, dass PVC giftig ist. Im Grunde weiß es jeder. Was nicht jeder weiß, ist, warum das so ist. Wir wollen hier keine wissenschaftliche Abhandlung verfassen. Aber um zu verstehen, wie wichtig der Verzicht auf PVC ist, hilft es, wenn man weiß, wo die Gefahren lauern. Von der EU ist PVC nicht als giftig eingestuft. Das ist jedoch kein Grund, sich entspannt zurückzulehnen, denn im PVC sind fast ausnahmslos Weichmacher enthalten, ohne die der rohe Stoff gar nicht zu verarbeiten wäre. Und diese Weichmacher sind giftig, das hat auch die EU festgehalten. Sie schädigen nicht nur die Umwelt und den Menschen, sondern auch die Tierwelt. Für uns stellt sich nicht die Frage danach, was offiziell giftig oder nicht giftig ist, wir wollen einfach jedes Risiko ausschließen. PVC kommt bei vielen Produktionsprozessen vor. Auch beim Drucken. Bei der Herstellung von Druckerzeugnissen werden immer wieder Stoffe und Materialien bedruckt, die PVC enthalten. In Schläuchen, Lebensmittelverpackungen, Beschichtungen, aber auch Folien, Tapeten und Bodenbelegen trifft man wiederholt auf PVC. Wenn Sie Ihre Werbemittel bei uns bestellen und auf die Green-Line-Edition setzen, können Sie zu 100% sicher sein, dass dabei auf den Einsatz von PVC verzichtet wird. Das garantieren wir Ihnen. Und unser guter Name ist uns viel wert.

Nicht warten bis zum Schwarzwerden, Sondern GRÜN arbeiten

Gute Vorsätze sind eine schöne Sache. Doch in vielen Fällen hält man sich nicht dran. Wie oft haben sich Menschen am Silvesterabend schon etwas vorgenommen, das Sie dann doch nicht umgesetzt haben. Wir haben uns entschieden, keine guten Vorsätze zu fassen, sondern einfach etwas zu tun. Unser Ziel war es, ein Konzept zu entwickeln, das uns Produkte erstellen lässt, die sich auf einem hohen qualitativen Niveau bewegen und trotzdem den Anforderungen an eine gesunde Umwelt nachkommen. Das war der Plan, und so begannen wir schon vor langer Zeit mit der Arbeit, um diesen Plan umsetzen zu können. Jetzt ist es soweit. Mit einem Anflug von Stolz können wir von uns behaupten, die erste Online-Druckerei zu sein, die eine Linie für Sign-Marketing entwickelt hat, die ohne Wenn und Aber umweltfreundlich und recycelbar ist.

Ihre Werbemittel in GRÜN

Wir drucken von nunan nicht nur noch grün. Bei uns bekommen Sie natürlich alle Farben. Wir realsieren Ihnen jede nur erdenkliche Vorlage. Aber die Farbe, die hinter all diesem steckt, ist GRÜN. Alle Werbeplanen und Displays, die Sie bei uns erhalten, schonen die Natur. Die Green-Line-Edition steht für unsere Überzeugung, dass sich umweltbewusstes Verhalten und eine ausgezeichnete Qualität nicht ausschließen müssen. Und so können Sie davon ausgehen, dass wir wirklich alles bedacht haben, als wir die Green-Line-Edition entwickelt haben. Wenn wir das so sagen, dann meinen wir es auch so. Sämtliche Werbeplanen und Displays, die Sie bei und in großer Vielfalt bestellen können, sind nicht nur ökologisch wertvoll. Sie sind auch bezahlbar. Schließlich soll Ihnen nicht das Herz bluten, wenn Sie sich entscheiden, der Natur etwas Gutes zu tun.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.