Beiträge

Mega Sonderangebot für Roll-Up Display beim Allesdrucker

Auf dem Druckshop allesdrucker.de präsentieren wir heute ein wahnsinns Angebot für ein komplettes Roll-Up Display. Das Sunshine, so der Name dieses Aktions Roll-Up, wird in einer  für sage und schreibe nur 29,90 € (netto) an den Mann gebracht. Dabei handelt es sich um eine Art „Begrüßungsangebot“ um sich von unserer Top Druckqualität zu überzeugen. Da eine Roll-Up Displays extrem vielseitig eingesetzt werden kann sollte man bei diesem Mega Sonderangebot nicht lange warten.

Display

Das wahrscheinlich günstigste Roll-Up Display aller Zeiten

Und darauf sind wir mächtig stolz. Das Sunshine Display wird es zu diesem Schnäppchenpreis wohl so nie wieder geben. Möglich machen wir das um Sie als Kunden der Allesdrucker GmbH willkommen zu heißen. So können Sie sich für wenig Geld ein hochwertiges Roll-Up ins Geschäft holen und sich von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen. Auf unserem Druckshop finden Sie außerdem noch viele weitere Roll-Up´s und Displaysysteme. Natürlich auch diese mit einem super Preis-/Leistungsverhältnis.

Was Schrödingers Katze mit Werbetechnik zu tun hat

Display-01Werbetechnik ist in der heutigen Zeit ein großer Bestandteil von Unternehmenskulturen. Jeder weiß, dass ohne Werbung die eigene Geschäftsidee aller Wahrscheinlichkeit zum Scheitern verurteilt ist. Man muss schon ziemlich mutig oder sehr naiv sein, um ernsthaft anzunehmen, dass eine Firma ohne Werbung überleben könnte. Wer nun aber denkt, dass es dabei immer um große Budgets geht, die zu blanker Angst um die Geschäftskasse führen, der irrt. Werbetechnik im Besonderen und Werbung im Allgemeinen funktionieren auch in kleinerem Maßstab. Man muss nur wissen, wie man welche Maßnahme gescheit umsetzt. So weit, so gut, aber was hat all das mit Schrödingers Katze zu tun? Und überhaupt: Wer ist das überhaupt, dieser Schrödinger? Und wer ist seine Katze?

Die Katze der zwei Zustände

Schrödingers Katze ist schon sehr alt. Oder schon lange tot, das kann man so oder so betrachten. Aber vorn vorn.

Der Physiker Erwin Schrödinger hatte im Jahr 1935 eine Idee. Es ging ihm dabei um Quantenphysik, aber das wollen wir hier einmal vernachlässigen. Jedenfalls ging Schrödinger davon aus, dass eine fiktive Katze in einer Kiste lebendig und tot sein kann. Und zwar gleichzeitig. Sie haben richtig gelesen. Also: Schrödingers Katze war nicht tot oder lebendig, sondern tot und lebendig. Was paradox klingt – und in der Tat ein Paradoxon ist – wird deutlich, wenn man den Hintergedanken Schrödingers berücksichtigt.

Der Physiker unterstellte, dass man den Zustand der Katze erst festlegen kann, wenn man die Kiste, in der sie sich befindet, öffnet. Solange man das nicht gemacht hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Katze tot und lebendig ist, gleichermaßen möglich.

Um es noch deutlicher zu machen: Wenn zwei Menschen vor der Kiste mit der Katze stehen und der eine behauptet, sie sei tot, während der andere darauf beharrt, die Katze lebe, ist beides möglich. Und physikalisch zu Ende gedacht, sogar wahr.

Und was soll das in aller Welt nun mit Werbung und Werbetechnik zu tun haben? Ganz einfach, es ist egal, was sich in der Kiste befindet. Solange Sie sie nicht öffnen, hat es keine Wirkung. Gehen wir also davon aus, dass sich in der Kiste Werbetechnik befindet, sollten Sie vor allem eines machen: Die Kiste öffnen, und zwar so schnell wie möglich! Denn sonst bleibt ihr Inhalt folgenlos. Und Sie ohne Werbung zurück.

Lassen Sie die Katze aus dem Sack!

Display-02Wenn Sie oft auf Messen oder anderen Veranstaltungen unterwegs sind, auf denen es gilt, sich und seine Produkte effektiv und ansprechend zu präsentieren, wissen Sie, wie wichtig eine professioneller Auftritt ist. Den können Sie durch Messestände, Werbetheken, Aufsteller, Textilspannrahmen, Werbeschilder und vieles mehr erreichen. Sie müssen kein Vermögen für einen gelungenen Auftritt ausgeben, aber Sie sollten in jedem Fall „die Katze aus dem Sack lassen“ und sich so vorteilhaft wie möglich präsentieren.

Neben robusten und hochwertigem Material gehört zu einer Messe natürlich auch gut geschultes Personal, es sei denn, Sie wollen alles alleine machen, wovon man wirklich nur abraten kann.

Der richtige Partner

In Sachen Werbetechnik gibt es eine große Anzahl an Unternehmen, die Ihnen ihre Hilfe anbieten. Und eine ganze Menge davon sind sicher auch gut und wissen, was sie tun. Wer letztlich für die das richtige Unternehmen ist, um Sie bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Wichtig ist jedoch eine gewisse Erfahrung, denn auf dem Gebiet der Werbetechnik bleibt die Zeit nicht stehen, immer tut sich etwas, immer gibt es Neuerungen und Veränderungen zu beobachten. Schon lange dabei ist das Unternehmen „messestand-werbetechnik“. Wie schon im Namen mitschwingt, hat sich diese Firma auf Messen und ähnliche Veranstaltungen spezialisiert. Ein Blick auf die Website von „messestand-werbetechnik“ wird schnell zeigen, dass alles bestens geordnet ist und Sie schnell einen Überblick erhalten. Der Rest geht ganz schnell. Sie ordern das, was Sie brauchen, online. Oder Sie sprechen mit einem Mitarbeiter.

Lassen Sie Ihr Unternehmen leben, fast so wie Schrödingers Katze, von der wir noch immer der Meinung sind, dass sie nicht tot ist, sondern quicklebendig.



  • Bildquelle: www.messestand-werbetechnik.de