Werbeplanen Rahmen von Sign-Ware

Rahmen für WerbeplanenWerbeplanen Rahmen von Sign-Ware gibts künftig auch bei Designs66. Werbeplanen haben sich im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt. Waren sie zu Beginn mehr oder weniger windige Angelegenheiten, die sich oft durch Risse und Instabilität auszeichneten, hat sich das nach und nach immer mehr verändert. Die Tatsache, dass mittlerweise hochwertige Materialien verwendet werden, spielt dabei eine Rolle. Eine weitere liegt in modernen Drucktechniken, die es gestatten, vollständig andere Motive auf die Werbeplanen zu bringen, als das noch vor 10 oder 20 Jahren möglich gewesen wäre. Doch die neuen Möglichkeiten haben auch zu neuen Herausforderungen geführt. Denn Werbeplanen sind nicht nur optisch und funktional wahre Wunderwerke geworden, sie habe sich auch in Form und Größe verändert.

Riesenposter und was sie aushalten müssen

Vor einiger Zeit waren sie der Blickfang schlechthin. Als mit den ersten Riesenpostern geworben wurde, standen die Menschen nur staunend davor und konnten nicht fassen, dass es so große Werbeplanen tatsächlich geben kann. Mittlerweile gehören diese speziellen Werbeplanen zu fast jedem Bild einer kleineren oder auch größeren Stadt dazu. Nur selten macht man sich Gedanken darüber, dass Riesenposter auch befestigt werden müssen. Unglaublich große Flächen bieten viel Angriffsfläche für Wind, Regen oder Schnee. Die Riesenposter müssen also sicher befestigt werden, um keinen Schaden anzurichten. Den Entwicklern von Rahmensystemen war immer schon klar, dass es darum geht, jedem Anspruch gerecht zu werden, also für die nötige Sicherheit zu sorgen. Darüber hinaus gibt es auch optische Anforderungen an ein Rahmensystem für Werbeplanen. Was nützt das schönste Plakat, die anspruchsvollste Plane, wenn das Rahmensystem für die Werbeplane optisch unschön daherkommt. Der werbende Effekt wird deutlich geschmälert. Das kann natürlich nicht sein.

Rahmensystem für Werbeplanen als Turm

Immer mehr Unternehmen greifen auf die sogenannten Werbetürme zurück. Sie bieten sich an, um auffällig Werbung auf dem eigenen Grundstück oder gemieteten Plätzen zu machen. Und sie zeigen sich groß und imposant. Die meisten Werbetürme sind zwischen 6 und 10 Metern hoch und mit hochwertigen Werbeplanen ausgestattet. Es gibt jedoch auch deutlich höhere Türme. Angefertigt werden sie aus verschiedenen Materialien, in vielen Fällen wird jedoch Aluminium verwendet. Die Werbeplane wird am Turm im wahrsten Sinne mit Haken und Ösen befestigt. Gute Rahmensysteme verfügen zudem über doppelte Sicherungen und verwenden nur hochgradig robustes Material. Werbetürme gibt es in unterschiedlichen Varianten. Den geringsten Aufwand hat man mit Einmast-Werbetürmen. Aber sie müssen besonders stabil sein, den oft sind die Werbeflächen deutlich breiter als der Werbeturm selbst. So ragen die Werbeplanen über das Gerüst hinaus und bieten viel Angriffsfläche. Da Werbetürme nicht selten auf freien Grundstücken stehen, ist es umso wichtiger, dass sie einen größtmöglichen Halt haben. Das Gleiche gilt für die Befestigung der Werbeplanen. Einfacher ist es, mit Dreimast-Werbetürmen zu arbeiten. Sie haben durch drei Aufstellpunkte mehr Halt und sind so weniger anfällig für Wind und Sturm. Doch auch bei ihnen gilt es, die richtigen Befestigungssysteme zu wählen.

Extras bei Rahmensystemen

Ein Rahmensystem für Werbeplanen ist nicht nur dafür da, die Werbung an der richtigen Stelle zu positionieren und dafür zu sorgen, dass sich die Werbeplane nicht lösen kann. Es gibt weitere Aufgaben, die Rahmensysteme inzwischen erfüllen müssen. So ist es zu einer Selbstverständlichkeit geworden, dass Werbeplanen auch dann zu sehen sind, wenn man eigentlich nichts sieht. Abends und nachts. Bei Bedarf kann man sich daher auch ein Rahmensystem für Werbeplanen installieren lassen, das mit zusätzlichen Beleuchtungsmitteln ausgerüstet ist. Das hat im besten Fall gleich drei Effekte. Zum einen wird natürlich die Werbeplane selbst angestrahlt. Die Werbebotschaft geht auch dann nicht verloren, wenn man woanders die Hand vor dem eigenen Gesicht nicht sehen kann. Aber auch das Rahmensystem selbst wird von der Beleuchtung angestrahlt und erscheint im wahrsten Sinne des Wortes in ganz besonderem Licht. Und letztlich sorgt die Beleuchtung auf einem Rahmensystem auch dafür, dass das Firmengrundstück insgesamt mit Licht versorgt wird. Wenn man bedenkt, dass auf Grundstücken in Gewerbegebieten auch gern einmal Langfinger unterwegs sind, ist ein beleuchtetes Rahmensystem für Werbeplanen also in vielerlei Hinsicht eine gute Sache.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.