Holen Sie sich mit unseren Magnetfolien die flexibelste KFZ-Werbung überhaupt. Unser superdünnes Magnetfolienmaterial wird hochauflösend im Digitaldruck in Fotoqualität nach Ihren Vorlagen bedruckt. Natürlich sind die bedruckten KFZ-Magnetfolien absolut Witterungs- und UV-Beständig. Die KFZ-Magnetfolien halten auch bei rasanten Autobahnfahrten (getestet von uns selbst bis 200km/h!) – aber ACHTUNG: dafür können wir keine Garantie übernehmen. Die Herstellerempfehlung der Magnetfolien liegt bei max. 120km/h, aber in der Regel sind solche Angaben immer sehr zurückhaltend, was auch gut so ist. Die Magnetfolien erhalten Sie in jeder erdenklichen Größe cm-genau. Fragen Sie uns einfach per Mail an und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.


 

Magnetfolien kalkulieren/bestellen:

Magnetfolie als Werbemittel

Dauerhafte Werbung ist nicht immer angemessen. Wenn Sie beispielsweise häufig neue Werbebotschaften verbreiten wollen, sind Sie mit dauerhafter Werbung natürlich schlecht bedient. Aufwand und Kosten stehen in diesem Fall in keinem akzeptablen Verhältnis zueinander. Oder aber wenn Sie zwar gern auf dem Firmenwagen den Namen oder das Logo Ihres Unternehmens in die Welt hinaustragen wollen, hin und wieder aber auch einmal neutral unterwegs sein wollen. Auch dann ist fest installierte Werbung eher unpassend. Eine ausgezeichnete Alternative sind Magnetfolien.

Magnetfolien vom Allesdrucker

Schnell dran, schnell weg

Magnetfolien eignen sich überall dort, wo nur für einen begrenzten Zeitraum Werbung oder Informationen gezeigt werden soll. Gute Folien setzen sich aus unterschiedlichen Materialien zusammen und können so unterschiedliche Ansprüche erfüllen. So gibt es Magnetfolien, die eine ausgesprochen hohe Biegsamkeit aufweisen können. Die Magnetkraft wird durch spezielle Fertigungsverfahren erreicht. Dank dieser Verfahren bleibt die Magnetkraft über viele Jahre lang erhalten. Die Auswahl an verschiedenen Magnetfolien ist so groß, dass praktisch keinerlei Wünsche offenbleiben. Besonders dicke Folien mit fest verschweißter PVC-Beschichtung lassen sich ebenso herstellen wie papierdünne Folien, die problemlos in einem Drucker verwendet werden können.
Neben Standardgrößen können Sie sich auch spezielle Maße anfertigen lassen. Individuelle Zuschnitte sind leicht zu realisieren, und wenn Sie selbstklebende Magnetfolien brauchen, ist auch das kein Problem.
Das Gute an Magnetfolien ist, dass sie unglaublich einfach anzuwenden sind. Man kann Sie für Veranstaltungen, Fortbildungen, Auktionen oder auch als Restaurantstände für Tagesgerichte schnell aufstellen oder anbringen. Und genauso schnell sind sie wieder verschwunden. Die neutrale Fahrt im Dienstwagen wird so zu einer sehr einfachen Angelegenheit. Und wenn Sie der Meinung sind, dass es jetzt auch wieder reicht mit der Neutralität, dann ist die Magnetfolie innerhalb weniger Augenblicke wieder am Fahrzeug angebracht.

Atemberaubende Vielfalt

Wenn man einmal einen Blick hinter die Kulissen wirft, wird man feststellen, dass die Familie der Magnetfolie größer ist, als man zunächst annehmen würde. Es gibt Ferritmagnete, Haftflächen für Magnete, Magnetbänder für den Werbe- und Displaybereich, Magnetprofile, Magnetsymbole, Greifermagnete und diverses Zubehör. Man muss erwähnen, dass diese kleine Aufzählung nur einen Bruchteil dessen wiedergibt, was es alles rund um die Magnetfolie herum zu bewundern gibt.
Wenn man sich nur einmal die Möglichkeiten von Magnetbändern im Werbe- und Displaybereich ansieht, wird deutlich, wie viele Einsatzmöglichkeiten es für Magnetfolien gibt. Display-Systembänder beispielsweise werden verwendet, um mit großformatigen Displaysystemen oder auch Fotowänden zu arbeiten. Spezielle Aufgaben hat auch das Banner-Mag. Es handelt sich dabei um ein extrudiertes Magnetband. Eine tiefere Betrachtung dieser Technik würde hier den Rahmen sprengen. Wichtig ist bei dieser Art des Magnetbandes, dass mit dessen Hilfe große Werbeflächen nahtlos zusammengefügt werden können. Große Werbebanner oder Werbeplakate müssen vielen Einflüssen gegenüber standhalten können. Außerdem müssen sie leicht auf eine kompakte Größe gebracht werden können, um so problemlos transportiert zu werden. Durch spezielle Magnetisierung und extrem haftstarke Werkstoffe ist es möglich, große Bannersysteme mühelos zusammenzufügen. Da die Magnetbänder, die dafür verwendet werden, nicht nur sehr dünn, sondern auch hochgradig flexibel sind, wird das Zusammenrollen der Banner oder Plakate unkompliziert, der Transport dementsprechend auch.

Die richtige Anwendung

Natürlich muss man auch bei der Anwendung von Magnetfolien ein paar Dinge beachten. Besonders für die Werbung an Autos muss man bedenken, dass es in der warmen Jahreszeit vorkommen kann, dass die Folie mit dem Autolack verkleben kann. Wenn die Sonne lange genug scheint und es entsprechend heiß ist, muss man sich mit dieser Frage beschäftigen. Wenn man das Auto gerade frisch lackiert hat, sollte man mit der Verwendung von Magnetfolie lieber noch warten, weil sich leichte Schatten bilden können. Und es gibt Lacke, die generell empfindlich reagieren, wenn sie in Berührung mit Magnetfolien kommen.
Um sich unangenehme Überraschungen zu ersparen, ist es in jedem Fall ratsam, sich vorher ausgiebig zu informieren und mit einem Spezialisten zu sprechen. Dann kann mit der Magnetfolie auch nichts schiefgehen.