Der Spielort im Tennissport besteht aus einer bekannten und charakteristischen Optik. Zwei bis vier Spieler bewegen sich auf Asche- oder Kunststoffboden zwischen Linien, die ein Netz in der Mitte trennt. Umrahmt wird der Tennisplatz von den typischen Tennisblenden, die unaufdringliche Bedruckung tragen. Sie unterstützen den Sport und geben sich als Freund der Filzkugel zu erkennen.

Tennisblenden Header

Deutsche Tennisspieler erobern seit vielen Jahrzehnten immer wieder Spitzenplätze in der internationalen Rangliste. Nach dem Boom um Steffi Graf und Boris Becker in den 1980er-Jahren schickt sich gerade eine junge Generation an, einen neuen Boom auszulösen. Mit dem öffentlichen Interesse rücken auch so populäre wie unverzichtbare Ausstattungen in den Sportanlagen ins Rampenlicht. Während der deutsche Tennisbund von etwa 50.000 Tennisplätzen in Deutschland ausgeht, schätzt der internationale Tennisverband die Anzahl der Tennisplätze weltweit auf etwa 750.000 bis zu einer Million. Durch diese enorme Verbreitung gehören Sie sicherlich auch zu den Menschen, die Tennisblenden kennen und mit dem Sport assoziieren. Die oft grünen, aber auch blauen, grauen und schwarzen Tennisblenden umgeben das Spielfeld.

Dabei üben die Tennisblenden mehrere Funktionen aus. Sie schützen das Spiel vor störendem Windeinfall, geben den Spielern eine bessere und kontrastreiche Sicht auf den Ball und dienen als Informationsträger. Bei manchen Turnieren kommunizieren sie den Spielort und den Namen der Veranstaltung. Auf- und eingedruckte Logos und Werbebotschaften auf den Tennisblenden tragen den Namen von Sponsoren und Unternehmen. Während bei den großen internationalen Turnieren eine kurzfristige Werbewirkung im Vordergrund steht, können Sie im Breitensportbereich langfristig angelegte Botschaften auf den Tennisblenden.

Auch wenn die Tennisblenden, ihrem Namen folgend, in der Mehrzahl auf Tennisplätzen ihren Platz finden, sind die praktischen Blenden und Werbeplanen auch anderweitig einsetzbar.

blaue tennisblende

Standardgrößen und Material für Tennisblenden

Die Umzäunungslänge eines Tennisplatzes richtet sich nach der regulären Standardgröße des Tennisplatzes zuzüglich der notwendigen Auslaufzonen. Die Grundmaße des Tennisplatzes betragen 23,77 Meter in der Länge und 10,97 in der Breite. Zuzüglich der Auslaufzonen ergeben sich mindestens 35 Meter Zaunlänge auf jeder Seite. Die Breite beträgt mindestens 14 Meter. Aus diesen Maßen ergeben sich die am stärksten nachgefragten zwei Meter hohen Sicht- und Windschutzblenden in den Längen von sechs, neun, zwölf und 18 Metern. Aus diesen Tennisblenden können Sie die Plätze ideal abschirmen. Da der Schutz im Sichtfeld ausreicht, hängen Sie den unteren Rand der Blende in etwa fünfzig Zentimetern auf.

Ihre Tennisblende muss einige Eigenschaften besitzen und mehrere Funktionen erfüllen. Im Außenbereich ist sie der Witterung in allen Jahreszeiten ausgesetzt. Gegen den Windeinfall muss sie ausreichende Reißfestigkeit besitzen. Gewebebändchen aus Polyethylen leisten bei geringem Eigengewicht von 200 Gramm pro Quadratmeter die erforderliche Stabilität und Widerstandsfähigkeit. Das Gewebematerial, bei Tennisblenden auch als Gewirke bezeichnet, erlaubt einen Winddurchgang von etwa 25 Prozent. Damit bleiben Ihre Zaunverkleidungen auch bei starkem Wind von Druckbelastungen unbeeindruckt und führen nicht zur Belastung der Zäune und Pfosten. Um allen Jahreszeiten zu trotzen, ist das Kunststoffmaterial von minus dreißig bis zu achtzig Grad temperaturbeständig. UV-Beständigkeit und Lichtechtheit verhindern ausbleichen und verfärben.

Hellblaue Tennisblende

Ausstattung und Farben bei Tennisblenden

Das Gewirke der klassischen grünen Tennisblende hat eine Maschenweite von zwei mal einem Millimeter. Um die einzelne rechteckige Plane verläuft ein verstärkender Kantensaum. Er sichert die Haltbarkeit der Halteösen, die in einem Abstand von fünfzig Zentimetern rund um die Tennisblende eingestanzt werden. Karabinerhaken erlauben Ihnen die einfache und schnelle Befestigung am Maschendraht des Zauns. Eine zwölf Meter lange Blende wird beispielsweise mit 58 Haken befestigt. Der Kunststoff Polyethylen hat Wasser abweisenden Charakter und widersteht herkömmlichen Alltagssäuren. Saft aus Zitrusfrüchten oder Putzmittel zur Entfernung von Vogelkot stellt das Material vor kein Problem. Die eingehakte Aufhängung erlaubt auch die materialspezifische Dehnungs- und Schrumpftoleranz von bis zu vier Prozent, die durch schwankende Außentemperaturen entstehen. Das gilt auch für die alternative Befestigung mit Spanngurten.

Tennisblenden Konfektion

Generell muss die Farbauswahl für eine Begrenzung eines Tennisplatzes den gelbgrünen Filzbällen Kontrast bieten. Damit das Spielgerät in jeder Flugbahn, Position und Richtung gut sichtbar bleibt, werden Tennisblenden in den Standardfarben grün, blau und schwarz eingesetzt. Die sechs Standardfarben bestehen aus Mittel- und Dunkelgrün, Mittel- und Hellblau, Grau und Schwarz. Sie sind ohne Werbeaufdruck, mit einseitigem und einfarbigem Druck oder im Digitalverfahren bedruckt erhältlich. Naturgemäß sind dezente und zurückhaltende Druckbilder die meistgeforderte Variante, um die Sportler nicht zu beeinflussen. Nach außen gerichtete Aufdrucke brauchen die Rücksichtnahme weniger. Der Werbe- und Wahrnehmungseffekt entsteht vor allem durch die Großflächigkeit der Motive.

Grundfarben für Tennisblenden

Druckmotive und Gestaltung

Durch die Standardhöhe von zwei Metern entsteht eine Werbe- und Wiedergabefläche von zwei Quadratmetern pro laufenden Meter. Ihr Logo oder Ihr Schriftzug können Sie über mehrere Meter laufen lassen. Buchstabenhöhen von bis zu 1,90 Meter Höhe sind realisierbar. Um digitales Druckverfahren auf Tennisblenden umzusetzen, besteht Ihr Werbeträger aus Vinyl in Meshqualität. Es wiegt mit 250 Gramm pro Quadratmeter etwas mehr als das Gewirke aus Polyethylen. Der Druck wird im lösemittelfreien Latexdruckverfahren aufgebracht. Einseitiger Bedruck mit weißer Rückseite erlaubt Ihnen, auch großflächige Werbebotschaften zu moderaten Preisen umzusetzen. Das Material ist schwer entflammbar und gehört der Brandklasse B1 an, was die Sicherheit zusätzlich erhöht.

Die Druckdaten für den Aufdruck stehen in den meisten Unternehmen bereits aus anderweitigem Marketingbedarf zur Verfügung. Es muss sich um skalierbare Vektorgrafiken handeln, die sich auf die Wunschgröße aufziehen lassen. Professionelle Anbieter bieten sowohl Beratung und Unterstützung bezüglich der Aufbereitung Ihrer Druckdaten an als auch den Service, sie Ihrem Wunsch gemäß anzulegen. Vorabzüge zur Korrektur erlauben Ihnen, gegebenenfalls Änderungen und Anpassungen vorzunehmen.

Digital bedruckte Tennisblenden

Der Tennisplatz ist nicht die Grenze

Tennisblenden sind nicht spezifisch auf ihre Verwendung festgelegt, wie der Name es vermuten lässt. Wenn Sie Sicht- und Windschutz für andere Anlagen und Zwecke benötigen, können die Tennisblenden die perfekte Lösung für Sie sein. Einfriedungen von Grundstücken besonders im gewerblichen Bereich lassen sich blickdicht und mit aufgedruckter Botschaft behängen. Da die Motivwahl auf Tennisblenden vollkommen frei erfolgt, ist es Ihnen auch möglich, Hinweise zu Richtungen wie Pfeile oder Warnungen als Motiv zu wählen. Vielleicht hängen Sie auch einer anderen Sportart an. Tennisblenden eignen sich ebenso für Basketball- und Bolzplätze oder Boccia- und Boulebahnen. Ihre mobile Aufhängung und Befestigung macht es Ihnen auch möglich, den Einsatzort einfach und schnell zu wechseln. Und so gewinnen Sie in jedem Fall, ob Sie auf einem Tennisplatz stehen oder nicht.