Werbefahnen: Aufmerksamkeit garantiert

Sie sind faszinierend, einfach faszinierend. Werbefahnen haben eine lange Geschichte und darüber hinaus eine glänzende Zukunft, denn ihre Wirkung ist und bleibt unbestritten außergewöhnlich. Weil sie faszinierend sind. Doch warum ist das eigentlich so? Die Macher von outdoordisplay-info kennen die Gründe. Schauen wir sie uns auch einmal an. Mit Werbefahnen die Aufmerksamkeit wecken ist keine Hexerei.

Dynamik, Fernweh und mehr

WerbefahnenWerbefahnen sind auch deshalb so besonders, weil sie auf jeden Menschen anders wirken. Man kann sie vielleicht mit einem Kaminfeuer vergleichen, das Menschen aus unterschiedlichen Gründen anlockt und nicht so schnell wieder loslässt. Die einen sind einfach von der Dynamik begeistert, die von der Bewegung der Werbefahne ausgeht. Sie ist unberechenbar, ähnlich wie das Spiel der Flammen in einem Kamin. Die anderen denken an die Ferne, sehen vor ihrem geistigen Augen Schiffsfahnen oder Nationalflaggen ferner Länder. Doch die Wirkung von Fahnen geht selbstverständlich weit über persönliche Gefühle hinaus. Sie lassen sich außerdem perfekt für den Werbeauftritt einsetzen, sei es vor dem eigenen Firmengebäude, auf Messen oder anderen Veranstaltungen.

Werbefahnen auf Messen und ähnlichen Veranstaltungen

Zu einer Messe gehört ein professioneller Auftritt. Wenn man diese schlichte Wahrheit nicht erkennt und berücksichtigt, kann im im Prinzip auch gleich zuhause bleiben. Neben einem gut designten Messestand und Zubehör ist die Werbefahne eine hervorragende Möglichkeit, ein Blickfang zu werden. Schon aus der Ferne erkennen die Besucher der Veranstaltung, dass ein Unternehmen sich werbewirksam zu präsentieren weiß. Das macht Eindruck und schürt die Neugier. Wer eine Werbefahne nutzt, die mit einem ansprechenden und auffälligen Motiv auffällt, kann davon ausgehen, dass mehr Besucher zu seinem Messestand kommen als zu Mitbewerbern, die sich eher unauffällig präsentieren.

Die Fahne im Wind wird gesehen!

Gerade für Unternehmen, die sich etwas abseits befinden – zum Beispiel in Industriegebieten – ist die Frage der Außenwirkung nicht einfach zu lösen. Der Firmensitz kann leicht unter den umliegenden Gebäude untergehen, die Außenwirkung ist damit nahezu vollständig verloren. Eine (oder auch mehr als eine) Werbefahne vor dem Gebäude macht klar: Hier bin ich! Einen kleinen und sehr angenehmen Nebeneffekt gibt es außerdem: Kunden, die eine Firma suchen, können sie leichter finden, wenn sie bereits aus der Ferne das Logo und den Namen des Unternehmens auf einer Werbefahne sehen.

Strapazierfähig und langlebig

So lange die Geschichte von Werbefahnen auch sein mag und auch wenn sie sich im Grunde genommen kaum verändert haben (schließlich ist eine Fahne immer noch eine Fahne), sie haben doch in gewissen Bereichen zahlreiche Entwicklungen erlebt. Das gilt natürlich in erster Linie für die Materialien. Früher war die Lebensdauer einer Werbefahne nicht lang, trotzdem musste man relativ tief ins Portemonnaie greifen, um sich ein gutes Stück leisten zu können und mit Werbefahnen die Aufmerksamkeit zu wecken. Heute hat sich das regelrecht umgekehrt. Durch strapazierfähige Materialien und guten Schutz gegen Witterungseinflüsse und andere Faktoren, die negativ auf die Werbefahne einwirken können, können Fahnen heute sehr lange eingesetzt werden. Dabei sind sie nicht nur pflegeleicht, sondern auch preisgünstig. Das liegt an effizienten Herstellungsverfahren und – im Falle von outdoordisplay-info – einem ausgeklügelten Logistiksystem

Welche Fahnen gibt es bei outdoordisplay.info?

Werbefahnen gibt es in unterschiedlichen Varianten. Bei http://www.outdoordisplay.info/ gibt es folgende Fahnenarten: Hissflaggen, Bannerflaggen, Auslegerfahnen (also solche, die verstärkt sind und daher auch in geschlossenen Räumen eingesetzt werden können), Schrägfahnen und Knatterflaggen. Welche die richtige Wahl ist, hängt vom genauen Vorhaben des Unternehmens ab. Auch bei der Wahl des Motiv gibt es verschiedene Möglichkeiten. In jedem Fall bietet es sich an, den Firmennamen und das Logo auf die Werbefahne drucken zu lassen. Doch natürlich sind der Fantasie bei der Gestaltung der Werbefahne keine Grenzen gesetzt. Wenn es zum Unternehmen passt, kann auch Humorvolles auf die Fahnen kommen. In jedem Fall sollte das Motiv gut zu erkennen sein und sich in das Gedächtnis einprägen. Den Rest macht die Werbefahne schon von selbst. Weil sie eben … faszinierend ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.