Hier ein paar Bilder von unseren Kunden von Schildern die wir fertigen durften. Vielen Dank an alle die uns solche Referenzbilder zusenden, denn nur so können wir Ihnen unsere Leistungsfähigkeit im Werbeschilderbereich am besten demonstrieren.

oben: Baustellentafeln für Fa. Balzar aus 3mm Forex Hartschaum

oben: Alu-Dibond Werbeschild für Fa. Fischer Modellbahn

oben: 10mm Forex Werbeschild für Fa. Stoff-für-Kids

oben: Alu-Dibond Alu-Optik Schild für Fa. AllesinAllem

oben: Alu-Dibond Werbeschilder für Gasthof “Waldschänke”

oben: Acrylglasschild für Isabelle Basiak

Beispiele unserer Befestigungssets

Fixxo Bond

Variables Raster-Klemmsystem mit Stahl-Effekt, Wetterfest. Durch das gebürstete Edelstahl-Inlay im Kopf effektvolle Optik.
Wetterfester Kunststoff, daher besonders für den Außenbereich empfohlen. Befestigung: Raster-Klemmsystem, für unterschiedliche stärken.

  • Material: Mattschwarzes Nylon und gebürsteter Edelstahl.
  • Wandabstand: 21 mm
  • Plattenstärke: max. 12 mm

 

 

Wandhalter bzw. Befestigungssystem Fixxo Steel

Fixxo Steel

Alle Vorteile des Fixxo-Systems:

  • Kopf aus Edelstahl
  • Hülse aus Kunststoff
  • Befestigung: Raster-Klemmsystem, für unterschiedliche Plattenstärken
  • Material: mattschwarzes Nylon oder Edelstahl
  • Wandabstand: 21 mm
  • Plattestärke bis max 12 mm

 

 

Wandhalter bzw. Befestigungssystem Fixxo Mix

Fixxo Mix

Mix bietet die praktische Lösung Plattenmaterial an schwer zugänglichen Orten wie Nieschen oder Innenecken zu montieren. Halter Wandmontieren, Kopf durch das Paneel stecken und in den Halter schrauben. Befestigung: Schraubsystem, frontale Montage.

  • Material:  Messing
  • Oberflächenveredelt in gold, silber und chrom.
  • Wandabstand: von 13 mm bis 80 mm.
  • Plattenstärke von 5 mm bis 30 mm.

 

 

Weitere Befestigungssets und Preise

 

In der heutigen Zeit werden Firmenschilder fast ausschließlich im Digital UV-Direktdruck, oder auch Plattendirektdruck genannt, bedruckt. Die Zeiten von beklebten Werbeschilder ist damit endgültig vorbei. Wir haben im Digital Direktdruckverfahren (Plattendirektdruck) einen hochmodernen Maschinenpark um für Sie absolut hochwertig, günstig und vor allem auch sehr schnell drucken zu können. Mit dem Digital UV-Direktdruck ist das kein Problem.

Digital UV-Direktdruck Maschinen:

Hier ein Auszug aus unseren Werbeschilder Druckmaschinenpark:

SwissQprint Oryx PlattendruckerSwissQprint Oryx Plattendrucker

Digital UV-Direkt-Druck für Werbe-Schilder aller Art
720 dpi Auflösung
inkl. Weißdruck
Max: Materialbreite : 250 cm
3 Sonderfarben und Weißdruck
Einsatzgebiet: Werbeschilderdruck
im Einsatz seit: 2009


 

Océ Arizone 350 GTOcé Arizone 350 GT

Plattendirektdruck für Werbeschilder aber auch für Rollendruck geeigneter Großdrucker.
720 dpi Auflösung
inkl. Weißdruck
Max Druckbreite: 250cm
6c Digitaldruck mit Weißdruck
Einsatzgebiet: Werbeschilder- und Rollendruck
im Einsatz seit: 2008


 

Zünd 250 UVjet Combi

Zünd 250 UVjet Combi

Digital UV-Direktdruckmaschine für Platten- und Rollendruck
720 dpi Auflösung
Max: Materialbreite : 250 cm
Haupteinsatzgebiet: Plattendruck
inkl. Weißdruck
im Einsatz seit: 2006

 

 

Plattendirektdruck

Der Plattendirektdruck, wie man den UV-Direktdruck auch bezeichnet ist nicht nur in der Herstellung von Werbeschilder beliebt. Plattendirektdruck kann man auf beinahe allen glatten Materialien machen so auch auf Glas oder Holz. Wie etwa bei den bedruckten Festzeltgarnituren.

Werbeschilder vom Allesdrucker

Die richtige Handhabung und Pflege von Werbefahnen

Alle unsere Werbefahnen bestehen aus hochwertigem 110 g/m² Polyestergewirke. Alle Fahnen werden digital (nach Ihren Vorlagen) für Sie bedruckt und sind natürlich Wasser- und UV-Beständig. Auf der Rückseite sind etwa 80% des Druckbildes spiegelbildlich zu sehen.

Standartkonfektionierungen bei Werbefahnen:

  • Hohlsaum für Ausleger (bei Auslegerfahnen)
  • rundum Doppelsicherheitsnaht
  • mastseitiges Besatzband mit Kunstoffkarabiner alle 50 cm (bei Hissfahnen)
  • rundum Ösen alle 50cm (bei Zaunfahnen)
  • links mit Hohlsaum zur Stockaufnahme (bei Schwenkfahnen)

Richtige Handhabung der Werbefahnen

  1. Hissfahnen und Zaunfahnen sollten so aufgezogen werden, dass sie frei auswehen können und nicht an Mauern, Bäumen oder Drähten etc. anschlagen.
  2. Hängefahnen und Banner sollten zusätzlich mit einer Ringbandsicherung oder Sturmsicherung versehen werden.
  3. In feuchtem Zustand dürfen Fahnen und Spannbänder nicht zusammengelegt aufbewahrt werden, da sich hierdurch Farbabdrücke und Stockflecken bilden können.
  4. Eine Wäsche sollte grundsätzlich rechtzeitig vorgenommen werden, dass kein zu starker Verschmutzungsgrad erreicht wird. Nur dann kann auch ein zufrieden stellendes Waschergebnis erwartet werden.
  5. Schäden am Gewebe sollten schnellstens ausgebessert werden. Hierdurch wird die Lebensdauer nicht unbedeutend erhöht.

Vorbereitung und Wäsche bei Werbefahnen

  1. Metallteile, z.B. Karabinerhaken oder Wirbel, sollten entfernt werden, um Beschädigungen zu vermeiden.
  2. Da der überwiegende Teil unseres Lieferprogramms (Nationalfahnen und Werbefahnen sowie Spannbänder) ausschließlich aus Grundmaterialien aus 100 % Markenpolyester gefertigt wird, kann die Wäsche nach einem einheitlichen Verfahren durchgeführt werden.
  3. Der Waschprozess kann in jeder normalen Haushaltswaschmaschine unter Zusatz von Markenwaschmittel für synthetische Fasern mit der Einstellung für 60°C-Wäsche erfolgen. Bei stark verschmutzten Stellen kann der Reinigungsprozess durch Auftragen von Schmierseife und anschließendes leichtes Reiben zusätzlich verstärkt werden. Ein Zusatz von Bleichmitteln im Waschwasser darf nicht erfolgen.
  4. Nach dem Waschprozess muss das gereinigte Material intensiv unter ständiger Bewegung in einer Flotte aus klarem Wasser durchgespült werden. Nach dem Spülprozess soll das Waschgut nicht längere Zeit in nassem Zustand zusammengelegt aufbewahrt werden, um die Bildung von Stockflecken zu vermeiden.

Trocknen und Bügeln

  1. Das Trocknen des Materials kann durch leichtes Anschleudern und anschließendes Lufttrocknen in ausgebreitetem Zustand erfolgen. Die Flaggen können jedoch auch tropfnass am Flaggenmast wieder hochgezogen werden.
  2. Ein Bügeln von Fahnen und Spannbändern für den Außengebrauch ist nicht erforderlich. Falls jedoch Fahnen zur Innendekoration verwendet werden, können sie, bei einem Punkt von ca. 110°C gebügelt werden.

Werbefahnen

Sonstige Pflegehinweise für Werbefahnen

  1. Für die Reinigung von Fahnen und Spannbändern in einer chemischen Reinigungsanstalt oder einem Benzinbad kann keine Gewähr hinsichtlich der Farbechtheit übernommen werden, da die hier benutzten Lösungsmittel nicht immer eine fachgerechte Behandlung zulassen.
  2. Sollte sich am Ort für die Wäsche und Reparatur von Fahnen und Spannbändern unter Beachtung unserer obigen Ausführungen kein geeignetes Unternehmen befinden, so können diese Arbeiten in unserem Betrieb durchgeführt werden.

Gründer und Inhaber Michael Falkner beschäftigt sich seit 1998 mit Werbung allgemein und der Layoutgestaltung von Sign-Marketing Artikeln im Besonderen. Nach vierjährigem Dienst bei der deutschen Marine auf der Fregatte Bayern gründete Michael Falkner 2002 ein erstes Internetprojekt aus dem 2003 das Werbestudio designs66 entstand. Anfang 2015 wurde daraus die Allesdrucker GmbH. Anfänglich wurden nur gestalterische Leistungen angeboten, die aber mehr und mehr durch die Fertigung von Schildern und Sign-Marketing Produkten ergänzt wurden. Schließlich bildete sich 2005 eine starke Partnerschaft mit einen ansässigen Hersteller von Werbeschilder sowie Werbeplanen und das Unternehmensziel änderte sich gravierend. Oberstes Ziel Falkners war von da an, eine Online-Platform zu bilden, in dem qualitativ hochwertige Sign-Marketing Produkte zu vernünftigen Preisen angeboten werden. Top-Ware zu Discount-Preisen eben – Wie das geht? Das erfahren Sie hier:

Top Artikel so günstig – wie geht das?

Der Allesdrucker bietet hochqualitativ gefertigte Produkte an ohne teueren “Schnickschnack” drum herum. Michael Falkner bevorzugt den Direktvertrieb über das Internet und verzichtet bewusst auf Hochglanzprospekte, Kataloge, Messeauftritte, aufwändige Eigenwerbung, Sponsoring etc. Diese Kosten müssten letztlich alle auf den Endpreis umgelegt werden, was Michael Falkner konsequent vermeidet. Er möchte, dass sich auch Existenzgründer, Kleinst- und Kleinunternehmer hochwertige Sign-Marketing Artikel leisten können. Denn auch – oder gerade – für diese gilt: “Wer nicht wirbt der stirbt“.

Weitere Webprojekte:

Natürlich sind wir auch in allen gängigen Social Network Diensten präsent
wie etwa Facebook, Twitter und Xing.